The Circle Way – der Weg des Kreises – ist ein Prozess, ein uralter Weg des Aufeinander-zu-gehen, der sich in verschiedenen sozialen Strukturen, zu verschiedenen Zeiten auf der Erde entwickelt hat. Es war der Kreis, in dem unsere Urahnen zusammensaßen und zu sozialen Menschen wurden. Die tiefgreifende Isolation und Feindseligkeit in unserer modernen Kultur scheint unserer sozialen Natur zu widersprechen.

Die Hauptanliegen des Wegs des Kreises und seiner einfachen Werkzeuge sind:

  • ein liebevoller Umgang mit Kindern, in dem diese eigene Erfahrungen selbständig, humorvoll und inspiriert erlernen könnn
  • eine bewusste Verbindung in Beziehungen durch eine ausgeglichene und offene Kommunikation
  • ein respektvolles und friedliches Miteinander in Gemeinschaften und Gesellschaften, unabhängig von Attitüde und Glaube, welches zu einer kooperativen Lebensgestaltung führt
  • sowie eine tiefe und harmonische Verbindung mit der Natur.

Der Circle Way handelt also von sozialen Verbindungen und Beziehungen. Beziehungen zu uns selbst, zu unseren Familien, zu unserer Arbeit, unseren Zielen und Träumen, zu der Erde und ihrem Leben sowie der kosmischen Geschichte, von der wir alle ein Teil sind.

Ursprünglich stammt die Idee des „Circle Way“ von den traditionellen Überlieferungen der Ältesten der indigenen Völker Nordamerikas und deren Anweisungen, diese Weisheiten für die Welt zugänglich zu machen. Lebendig und erfahrbar ist dies z.B. in den jährlich stattfindenden Circle Way Camps in den USA und mehreren europäischen Ländern, welche von dem Wampanoag-Stammesältesten Manitonquat (Medicine Story) und seiner Frau Ellika begleitet wurden. Manitonquat verstarb am 27.07.2018 im Alter von 89 Jahren. Die Circle Way Camps leben weiter und die Weitergabe sowie Verbreitung des Weg des Kreises wird von Ellika, sowie von vielen anderen Personen, fortgesetzt.

Weitere Methoden, die den Kreis als Grundlage haben, darauf aufbauen oder mit ihm verwandt sind, sind u.a:

  • der Redekreis
  • Possibility Management
  • Soziokratie
  • Wir-Prozess nach Scott Peck
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Unterstützendes Zuhören / Co-Counceling
  • das Forum
  • u.v.m.

Der Weg des Kreises ist ein Weg in Richtung einer neuen Kultur, die auf der Philosophie des Kreises basiert – eine erwachsene und moderne Kreiskultur.

Und vergiss eines niemals:
Es gibt immer einen Weg – für jeden von uns!

 

The Circle Way – Der Weg des Kreises als Film

CircleWays – Film als Download
CircleWays – Film als Download
CircleWays - Alte Wege in eine neue Kultur (Vorbestellung) Gibt es Alternativen zu dem sozialen (Allein-)Sein in unserer modernen Kultur? Gibt es andere Formen, wie wir uns als Menschen begegnen können? Ist es möglich, unser Zusammenleben und unser Miteinander auf Werte wie Verbundenheit, Achtsamkeit und Co-Kreativität auszurichten? Wir haben uns auf den Weg quer durch Europa gemacht, um dies herauszufinden. Wir begegneten uralten Weisheiten indigener Völker sowie modernem Wissen aus Psychologie, Neurobiologie und experimentellen Gemeinschafts-Laboren. Dieser Film ist (k)eine Dokumentation, sondern ein Lebenswandel für uns. Eine Reise auf uralten Pfaden in eine neue Kultur. Charles Eisenstein, Manitonquat, Gerald Hüther, Clinton Callahan, Gabriele Seils, Barbara Strauch, Dirk Schröder u.v.m. Spielzeit: ca. 86 Minuten Format: mp4 Sobald der Film fertig ist, erhätst Du via Email Deinen Zugang zum Download.
20,00 In den Warenkorb
CircleWays – Film als DVD
CircleWays – Film als DVD
CircleWays - Alte Wege in eine neue Kultur (Vorbestellung) Gibt es Alternativen zu dem sozialen (Allein-)Sein in unserer modernen Kultur? Gibt es andere Formen, wie wir uns als Menschen begegnen können? Ist es möglich, unser Zusammenleben und unser Miteinander auf Werte wie Verbundenheit, Achtsamkeit und Co-Kreativität auszurichten? Wir haben uns auf den Weg quer durch Europa gemacht, um dies herauszufinden. Wir begegneten uralten Weisheiten indigener Völker sowie modernem Wissen aus Psychologie, Neurobiologie und experimentellen Gemeinschafts-Laboren. Dieser Film ist (k)eine Dokumentation, sondern ein Lebenswandel für uns. Eine Reise auf uralten Pfaden in eine neue Kultur. Charles Eisenstein, Manitonquat, Gerald Hüther, Clinton Callahan, Gabriele Seils, Barbara Strauch, Dirk Schröder u.v.m. Spielzeit: ca. 86 Minuten Format: mp4 Sobald der Film fertig gestellt wird, erhältst Du Deine DVD zugesendet.
30,00 In den Warenkorb
CircleWays – Film & Manitonquat-Workshops Download
CircleWays – Film & Manitonquat-Workshops Download
CircleWays - Alte Wege in eine neue Kultur + Manitonquat-Workshops (Vorbestellung) Gibt es Alternativen zu dem sozialen (Allein-)Sein in unserer modernen Kultur? Gibt es andere Formen, wie wir uns als Menschen begegnen können? Ist es möglich, unser Zusammenleben und unser Miteinander auf Werte wie Verbundenheit, Achtsamkeit und Co-Kreativität auszurichten? Wir haben uns auf den Weg quer durch Europa gemacht, um dies herauszufinden. Wir begegneten uralten Weisheiten indigener Völker sowie modernem Wissen aus Psychologie, Neurobiologie und experimentellen Gemeinschafts-Laboren. Dieser Film ist (k)eine Dokumentation, sondern ein Lebenswandel für uns. Eine Reise auf uralten Pfaden in eine neue Kultur. Charles Eisenstein, Manitonquat, Gerald Hüther, Clinton Callahan, Gabriele Seils, Barbara Strauch, Dirk Schröder u.v.m. Inklusive 4 Workshops zum Unterstützenden Zuhören von Manitonquat und Ellika. Spielzeit: ca. 86 Minuten + über 3 Stunden Workshops Format: mp4 Sobald der Film fertig gestellt wird, erhältst Du Deinen Zugang per E-Mail.
30,00 In den Warenkorb
CircleWays – komplett Paket “Standard” DVD’s
CircleWays – komplett Paket “Standard” DVD’s
CircleWays – Alte Wege in eine neue Kultur + Manitonquat-Workshops + Soundtrack + Filmplakat (Vorbestellung) Gibt es Alternativen zu dem sozialen (Allein-)Sein in unserer modernen Kultur? Gibt es andere Formen, wie wir uns als Menschen begegnen können? Ist es möglich, unser Zusammenleben und unser Miteinander auf Werte wie Verbundenheit, Achtsamkeit und Co-Kreativität auszurichten? Wir haben uns auf den Weg quer durch Europa gemacht, um dies herauszufinden. Wir begegneten uralten Weisheiten indigener Völker sowie modernem Wissen aus Psychologie, Neurobiologie und experimentellen Gemeinschafts-Laboren. Dieser Film ist (k)eine Dokumentation, sondern ein Lebenswandel für uns. Eine Reise auf uralten Pfaden in eine neue Kultur. Charles Eisenstein, Manitonquat, Gerald Hüther, Clinton Callahan, Gabriele Seils, Barbara Strauch, Dirk Schröder u.v.m. Inklusive:
  • 4 Workshops zum Unterstützenden Zuhören von Manitonquat und Ellika
  • Soundtrack des Films
  • Filmplakat
Spielzeit: ca. 86 Minuten + über 3 Stunden Workshops Format: mp4 Sobald der Film fertig gestellt wird, erhältst Du Deine Bestellung zugesandt.
60,00 In den Warenkorb